Info: Neue Regelungen zur Bekämpfung des Corona-Virus

Wir müssen uns selbstverständlich an die ab 24.8.21 neu geltende „3G“ Regel halten. Daher können wir nur

  • gegen Covid-19 geimpfte
  • von Covid-19 genesene
  • aktuell negativ getestete

Personen zu den Präsenztreffen der ASS-Gruppen bzw. der Einzelberatung zulassen.

Um ggf. eine Nachverfolgung durch das Gesundheitsamt zu ermöglichen, muss die Teilnahme an unseren Gruppen und Beratungsstunden dokumentiert werden. Zusätzlich zu der bisher schon üblichen Teilnehmerliste muss nun jeder, der teilnehmen möchte, einmalig ein Erfassungsblatt ausfüllen. Einblick in die Daten hat nur der betreffende Gruppenleiter bzw. Berater, der diese natürlich vertraulich behandelt.

Wer nicht an den Präsenztreffen teilnehmen möchte oder kann, hat die Möglichkeit, an unserem Zoom-Meeting teilzunehmen.

Bleiben Sie gesund.                                          

Ihr Hajo von Uffel, 1. Vorsitzender der ASS